BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Navigation ▼

Logo Hauskolloquium im GEOZENTRUM HANNOVER

Vortragsfolge 2018 / 2019 der wissenschaftlichen Kolloquien
der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe,
des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie sowie
des Leibniz Institutes für Angewandte Geophysik.

Gäste sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltungen finden im Großen Sitzungssaal von BGR/LBEG statt und beginnen jeweils um 10 Uhr.

Die Kurzfassungen der Vorträge stehen spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin durch Anklicken der Tagesüberschrift zur Verfügung.

Aktuelles Kolloquium

22.01.2019 10:00

cardo4 – Karten und Daten im LBEG

Steininger, A.: Neue Oberflächen, neue Funktionalitäten

NN: Cardo4 Anwendungen

08.01.2019 10:00

Aktuelle bodenkundliche Arbeiten in Afrika

Wilczok, C., Kulla, D., Heise, L. et al.: Bodeninformationen zur Unterstützung der Regionalen Landnutzungsplanung in Nordkamerun

Möller, A. et al.: Potenziale von Pflanzenkohle-Systemen in Äthiopien

11.12.2018 10:00

Das europäische Netzwerk GeoERA – Aktueller Stand, Perspektiven und die Beteiligung der BGR und des LBEG an den Fach-Projekten

Damm, J.-U., Wurl, C. & Wittenberg, A.: GeoERA Executive Board / Workpackage 2 / Foresight Activities

Ladage, S., Knopf, S. & Witthöft, M.: GeoEnergy Projects GARAH / HIKE / 3DGEO-EU / GeoConnect3d

Reichling, J. & Witthöft, M.: Groundwater Projects HOVER / TACTIC

Wittenberg, A.: Raw Materials Projects Mintell4EU / MINDeSEA / Frame

Maul, A. & Wodtke, T.: Information Platform Project GIP-P

27.11.2018 10:00

Arbeiten der BGR im Rahmen des Endlagerprojektes Konrad

Sönnke, J.: Historie der geologisch-geotechnischen Erkundung des Endlagerstandortes Konrad und geologisches 3D-Modell für die Region

Hesser, J.: Die Bewertung von Überwachungsmessungen im Grubengebäude

13.11.2018 10:00

Nordost Grönland: Ergebnisse der marin-geophysikalischen Expedition SEGMENT

Ehrhardt, A.: Akquise und Bearbeitung der Daten

Franke, D.: Strukturgeologische Interpretation

30.10.2018 10:00

Tonsteine der Unterkreide im Niedersächsischen Becken - Sequenzstratigraphie, Fazies und stofflich-strukturelle Zusammensetzung

Bornemann, A., Thöle, H., Dohrmann, R., Ufer, K. & Erbacher, J.: Fazies und Sequenzstratigraphie der Tonsteinabfolgen des Valangin bis Barrême im Niedersächsischen Becken

Jahn, S., Kneuker, T. & Blumenberg, M.: Zusammensetzung und strukturelle Ausbildung von Unterkreide-Tonsteinen aus der Umgebung von Hannover

16.10.2018 10:00

Auswirkungen des Bergbaus auf die Wassernutzung

Gilsbach, L., Schütte, P. & Franken, G.: Bewertung von Nachhaltigkeitsrisiken im Bergbau am Beispiel der Wassernutzung in der Kupfergewinnung

Broda, S. et al.: Groundwater footprint of mining activities in the Niger Basin

02.10.2018 10:00

Das Projekt TUNB

Jähne-Klingberg, F.: Das Projekt TUNB: Überblick über begleitende F&E-Arbeiten in der deutschen Nordsee

Stück, H.: Fluidmigrationswege entlang von Störungen und sedimentären Strukturen durch Barriereformationen – Detailstudie deutsche Nordsee

Bense, F.: Strukturgeologische und sedimentologische Entwicklungen während des Jura und der Kreide in der deutschen Nordsee

18.09.2018 10:00

Nitrat und kein Ende – zur Nährstoffproblematik in Niedersachsen

Heumann, S.: Sind die Abschläge zur Berücksichtigung der Stickstoffnachlieferung bei der Düngebedarfsermittlung nach neuer Düngeverordnung ausreichend?

Fier, A. & Thiermann, A.: Das Basisemissionsmonitoring des LBEG – Die Stickstoffbilanz von Niedersachsen

Schmelmer, K. & Meyer, K.: In welchem Ausmaß ist eine grundwasserverträgliche Verbringung organischer Dünger möglich? Eine Potentialanalyse für Stickstoff und Phosphor

04.09.2018 10:00

Sechs Nordkoreanische Kernwaffentests - was nun?

Gaebler, P. et al.: Seismologische Untersuchungen

Ross, O. et al.: Beobachtungen von Radionukliden

Frei, M. et al.: Verwendung fernerkundlicher Methoden

Archiv

Kontakt

    
Dr. Udo Barckhausen
Tel.: +49-(0)511-643-3239
Fax: +49-(0)511-643-2304

Diese Seite:

Zum Anfang der Seite ▲ © Copyright by BGR. Alle Rechte vorbehalten.